PICKNICK TIME W/ BAILEYS STRAWBERRIES & CREAM

*bezahlte Anzeige mit Baileys*
Dieser Post enthält Werbung 
für ein Alkoholisches Getränk.
Konsum erst ab 18 Jahren erlaubt. 

Hallo Lovely,

der Frühling ist da und es ist endlich warm, die Sonne scheint und ich habe so Lust auf ein Picknick. Was meine Lieblingsrezepte für den Frühling und ein Picknick sind, verrate ich dir jetzt.

Alles basiert auf meiner absoluten Lieblingsfrucht und zwar der Erdbeere. Zusätzlich habe ich die Rezepte mit der Baileys Limited Edition "Strawberries & Cream" gemacht. 


Ich liebe die Limited Edition von Baileys "Strawberries & Crem" was gibt es besseres?!
Ich liebe dieses Getränk! Natürlich kannst du es auch unglaublich gut pur auf Eis trinken, aber die Rezepte, die ich dir jetzt zeige, sind unwiderstehlich. Erhältlich ist es nur für kurze Zeit in jedem Rewe und anderen Supermärkten.

1. Baileys Strawberries & Cream Colada
  • 50 ml Baileys Strawberries & Cream 
  • 25 ml Rum 
  • 50 ml Kokosnussmilch 

Zubereitung: Mit Eiswürfeln mixen und frischen Erdbeeren garnieren.

Mein selbstgerechter Baileys Strawberries & Cream Colada ist ein muss im Picknick Korb
2. Very Berry Buttercream Cupcake Frosting (für ca.12 Stück)

Als erstes kannst du dir deinen Lieblings Basic Cupcake Untergrund backen, denn hier geht es jetzt nur um das tolle Cupcake Topping. 


Cupcake Frosting:
  • 60 ml Baileys Strawberries & Cream
  • 480 g Puderzucker
  • 225 g Butter
  • 50 g frische Erdbeeren 

Zubereitung: 
Für das Frosting die zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker cremig aufschlagen. Die pürierten Erdbeeren und Baileys Strawberries & Crem nach und nach hinzufügen und schaumig schlagen, bis das Frosting die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Kühlen und auf die Cupcakes verteilen.

Baileys Strawberries & Cream Cupcake 

Da du jetzt meine Lieblingsrezepte für ein Picknick gemacht hast, zeige ich dir meinen absoluten Lieblings Picknick Ort hier in Wiesbaden. 
Natürlich mit dabei die eben zubereiteten Leckereien für Erwachsene, viele Erdbeeren und die wunderschöne #BaileysStrawberriesAndCream Limited Edition Flasche, die man danach auch super als Blumenvase verwenden kann. 

Erdbeeren Overload... davon kann ich nie genug bekommen 

Mein Liebslingsplatz ist übrigens immer dort wo Wasser ist.

Lass es dir schmecken und genieße den unglaublich tollen Frühling. 
Das wünsche nicht nur ich dir, sondern auch das #Baileys Team!
Schön, dass du wieder dabei warst und bis zum nächsten Mal. 
P.s. Bitte trinke verantwortungsvoll www.DRINKiQ.com.

Liebste Grüße 
Julia  










DER ZAUBER DES NEUANFANGS

*Anzeige*
Hallo Lovely,

Du hast schon lange nicht mehr von mir gehört. Woran das liegt? 
Ich denke, dass ich vergangenes Jahr einfach nicht so viel zu berichten hatte. Auch war ich sehr mit meiner Bachelorarbeit beschäftigt und das Schreiben fällt mir alles andere als leicht. 
Ich glaube aber, dass du dennoch über mein Instagram Profil _julovely mein ganzes Jahr in Bildern und Captions verfolgen konntest. :)

Zu meinem neuen Lebensabschnitt möchte ich dich dennoch gerne mitnehmen. 
Mittlerweile habe ich meinen Bachelorabschluss gemacht, meinen Master in Marketing & Sales, an der Wiesbaden Business School, angefangen, die ich übrigens sehr empfehlen kann und bin mit meinem Freund nach Wiesbaden gezogen. 


Bachelorette 2018 B.A. BWL, Marketing & PR 

Eine neue Stadt hat erstmal etwas befremdlichen und deshalb bin ich sehr froh, dass meine Schwester in unmittelbarer Nähe wohnt. Wiesbaden ist eine wunderschöne und sehr idyllische Stadt. Ich denke, dass wir mal hier ein Picknick veranstalten sollten. Wie findest du die Idee? 

Vielleicht ja sogar schon in meinem nächsten Post. 

Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben um dich wieder häufiger auf meinem Blog zu erreichen. 
Bis zu meinem nächsten Beitrag wünsche ich dir alles Gute. 

Schön, dass du mich begleitest.


Liebste Grüße 
Julia 

BEAUTY ROUTINE

*Anzeige*
Hallo Lovely,


ich hoffe, du hattest eine schöne X-Mas und Neujahrszeit. Inzwischen bin ich ein Jahr älter geworden und habe dementsprechend auch meine Beauty Routine ein bisschen angepasst.
Natürlich verändert sich die Haut nicht von einem auf den anderen Tag, dennoch denke ich persönlich, dass mein 24 jähriges "Ich" eine andere Pflege braucht als damals mit 18 Jahren. 

Ich hoffe, dass ich dich mit diesem Einblick ein bisschen inspirieren kann, du dir vielleicht auch die ein oder anderen Gedanken machst und vielleicht sogar hier einige Ideen in deine eigene Beauty Routine übernimmst. 
Solltest du Fragen zu bestimmten Produkten oder so haben, kannst du mir sehr gerne eine Mail schreiben, die ich dir sehr gerne beantworten werde.

So, also let's start.




Da meine Haut sehr sensibel ist, achte ich darauf, dass in keinem meiner Beauty Produkte Alkohol ist. Auch ist es mir sehr wichtig dass meinen Haarpflege Produkten meine empfindliche Kopfhaut nicht reizen, das Haar aber dennoch mit wichtigen Stoffen versorgen. Deshalb setze ich am liebsten auf Natur- oder Professionelle Studio Produkte. Für meine Mähne verwende ich momentan die Haarpflege Serie von Newsha private haircare und bin total begeistert.


Newsha "all about smooth Treatment" , "daily ritual shampoo" und "hair performance leave in conditioner"


Meine Morgenroutine beginnt mit dem Ayurvedischem Ölziehen, welches eine entgiftende, heilende und harmonisierende Wirkung auf den Körper haben soll. Hierfür nehme ich 1 TL kaltgepresstes Bio Kokosöl (gibt es im Drogeriemarkt) in den Mund, ziehe es für 5-20 Minuten durch meine Zähne und achte dabei darauf, dass ich nichts davon runterschlucke da das nicht gut für den Körper ist.
Du solltest vorher nichts gegessen oder getrunken haben. 
Das Kokosöl schmeckt nicht nur angenehm, sondern hat auch einen tollen Nebeneffekt, denn auf Dauer angewendet macht es die Zähne weißer und du brauchst keine chemischen Bleeching Methoden mehr anwenden. Nach den 5-20 Minuten spüle ich meinen Mund mehrmals mit warmen Wasser aus und putze danach ganz normal meine Zähne. 

Die 5-20 Minuten eignen sich perfekt um duschen zu gehen und sich das Gesicht zu reinigen. Ich persönlich finde es wichtig mir das Gesicht auch morgens zu reinigen, um es für mein Make-up zu stärken. Hierfür verwende ich eine sanfte Waschcreme und anschließend ein mildes Tonikum. Zum Schluss benutze ich meine absolute Lieblings Gesichtscreme von The Botanical.


Gesichtsreinigung und Creme 


Nach meiner Morgenpflege schminke ich mich mit ganz normalen Kosmetik Produkten. Ich verwende kein Make-up, sondern lediglich Concealer, da ich darauf achte, dass meine Haut atmen kann und weil ich das mit dem Make-up einfach nicht so kann haha. Natürlich gibt es bestimmt super Make-up, welches nicht die Poren verstopft, doch habe ich wegen meiner trockenen Haut auch wenig bis keine Unreinheiten und muss somit auch nicht viel abdecken.
Wichtig ist für mich mindestens einen Tag in der Woche einzulegen, an dem ich ungeschminkt bin, um meiner Haut ein bisschen Erholung zu bieten.
An solchen Tagen liebe ich es mein Gesicht mit Masken zu verwöhnen, hierbei benutze ich am liebsten die Face Sheet Masken von Salthouse, welche es seit November auch bei DM zu kaufen gibt. Sie kosten dort um die 2,50 Euro. Sie enthalten hochwertige Inhaltsstoffe und sind meiner Meinung nach deshalb den Preis absolut Wert. 


Salthouse Totes Meer Tuchmaske "Moisture Boost" & "New Skin"


Im Laufe des Tages verwende ich sehr gerne Rosenwasser, welches ich mir mit einem Sprühverschluss ins Gesicht sprühe. Es ist nicht nur super erfrischend, sondern auch ein super Beauty Booster, da Rosenwasser Feuchtigkeit für trockene Haut spendet, den pH-Wert der Haut neutralisiert, antibakteriell wirkt, die Haut strafft und die Poren verkleinert. Rosenwasser kannst du super verwenden, egal welchen Hauttypen du hast. Es wird sogar aufgrund seiner reinigenden Wirkung oft bei Akne-Behandlungen verwendet und ist gut für Mischhaut geeignet, weil die Haut durch das Rosenwasser nicht so schnell nachfettet. Ein echtes Alround Talent also. Ich verwende Rosenwasser aus Marokko, aber dass gibt es auch in der Apotheke, im Internet oder im Drogeriemarkt zu kaufen. Hierbei solltest du darauf achten, dass du zu 100% reines Rosenwasser ohne Zusatzstoffe kaufst.


Rosenwasser aus Marokko 


Wie meine Abend Beauty Routine aussieht, zeige ich dir in meinem nächsten Post und hoffe, dass du diesen auch hilfreich und inspirierend findest. 

Schau auch mal bei meinem letzen Instagram Post vorbei, denn dort kannst du bis zum 23.02.18 meine Lieblingsauswahl von the Botanical gewinnen.

Ich freue mich auf deinen nächsten Besuch. 

Liebste Grüße 
Julia